Wild strings trio (FRA, SLO, SVK)

Das Ergebnis ist ein einzigartiges musikalisches Geflecht, das eine Mischung aus Klangtraditionen aus der lokalen Umgebung der einzelnen Mitglieder des Trios darstellt.

Wild Strings Trio entstand 2014 in Ljubljana in Zusammenarbeit zwischen der slowakischen Geigerin Petra Onderufova, dem franz√∂sischen Cellisten Toby Kuhn und dem slowenischen Ethnogitarristen Aleksander Kuzmińá. Durch die gemeinsame leidenschaftliche Hingabe der Musik begannen sie sofort, ihre eigene Musik zu komponieren. Das Ergebnis ist ein einzigartiges musikalisches Geflecht, das eine Mischung aus Klangtraditionen aus der lokalen Umgebung der einzelnen Mitglieder des Trios darstellt, die alle mit Elementen aus Jazz, Klassik, Flamenco sowie keltischer und balkanischer Musik aufgewertet wurden.

Bisher spielten sie in Hallen, Clubs und auf Festivalb√ľhnen in ganz Europa und gingen sogar in den Iran und nach Usbekistan.

Ihr erstes Album, Lost Weekend, wurde 2016 veröffentlicht. Das zweite ist in Produktion.


Wild strings trio

  • Petra Onderufova, Geige
  • Toby Kuhn, Cello
  • Aleksander Kuzmińá, Gitarre

Ort

Sponsor

Accessibility(CTRL+F2)
color contrast
text size
highlighting content
zoom in