Der erste Festivaltag beginnt um 18.00 Uhr mit dem Theaterstück Modri kralj Inus, das im Rahmen des Projekts Zvitorepec unter der Schirmherrschaft des gemeinnützigen Instituts Razvoj Maribor entstanden ist und mit Hilfe von Mentoren ein Produkt von schwer zu beschäftigenden und arbeitslosen Menschen mit Behinderungen ist.

Der erste Festivaltag beginnt um 18.00 Uhr mit dem Theaterstück Modri kralj Inus, das im Rahmen des Projekts Zvitorepec unter der Schirmherrschaft des gemeinnützigen Instituts Razvoj Maribor entstanden ist und mit Hilfe von Mentoren ein Produkt von schwer zu beschäftigenden und arbeitslosen Menschen mit Behinderungen ist.

Die Aufführung ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Nach der Vorstellung folgt eine Diskussion mit den Studenten der Fakultät für Maschinenbau Maribor (zum Thema Anpassung der Umwelt und Methoden der Animation und Schauspielerei für Behinderte im Puppenspiel) und Diskussion über die Errungenschaften des Projekts ZaDostopNaLent: Präsentation der Zwischenergebnisse der Kampagne ZaDostopNaLent (Zugangsregulierung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen im Haus GT22 und zwischen Lent und Židovski-Platz) und den taktilen Markierungen in GT22 selbst.

19.00 -Špela Senica - Au