Über uns

Was ist Festival Lent?

Mit seiner 25-jährigen Tradition ist das Festival Lent eines der ältesten und größten Open-Air-Festivals in Mitteleuropa, das Maribor zu einer riesigen Open-Air-Bühne und zu einem lebhaften Treffpunkt für Menschen aus aller Welt macht. Jeden Juni werden der mittelalterliche Lentbezirk an der Drau, die historischen Marktplätze, die malerischen Gassen der Altstadt und sogar der mächtige Stadtpark zu Festivalorten voller Kunst, Kultur und Kreativität.

Wer war schon da?

Musik-Giganten und Legenden, wie BB King, James Brown, Ray Charles und Stephane Grapelli sowie eine Reihe von international renommierten Künstlern, wie Macy Gray, Mercedes Sosa, Paquito D'Rivera, Bob Geldof, Dr. John, Jose Feliciano, Lester Bowie, Stephane Grapelli, David Byrne, Maynard Ferguson, Taj Mahal, Alfredo De La Fé, Alfredo Rodriguez, Malia, Eric Burdon & The Animals, Living Colour, Maceo Parker, Femi Anikulapo Kuti, Uriah Heep, Taraf de Haidouks, Omara Portuondo, Sierra Maestra, Buchweat Zydaco, Jimmy Cliff, Keziah Jones, Shibusa Shirazu Orchestra, Esma Redžepova, Šaban Bajramović, The Dubliners, Sara Tavares, Olodum, Matt Bianco, Medeski Martin & Wood, Al Di Meola, Pharoah Sanders, Maria João Ogre, Hugh Masekela, Bill Frisell, Orlando Julius, Brad Mehldau, Mark Giuliana, GoGo Penguin, Les McCann, Chico Freeman, Tania Maria, Reggie Workman, Chucho Valdes, Brad Mehldau, Benny Golson, Ray Brown, Bela Fleck, Joe Zawinul, Esbjörn Svensson, James Morrison, Kenny Wheeler, Jimmy Whiterspoon, Enrico Rava, Monty Alexander, Fred Wesley, James Blood Ulmer, Ray Anderson, Cyro Baptista, Marc Ribot, Ebo Taylor, Jamaladeen Tacuma, Trilok Gurtu, Dhafer Youseef, Uwe Kropinski, Erik Truffaz, John Scofield, Tigran Hamasyan, The Skatalites, Manu Katche, Bill Evans, Tony Allen, Maria Joao, Bombino, The souljazz Orchestra, Omar Sosa und viele, viele mehr!

 

Was passiert?

Lent ist ein großes, lebendiges, kulturübergreifendes und Multi-Genre-Event, bei dem jeder leicht etwas für sich finden kann. Wählen Sie zwischen Pop-, Rock-, Jazz-, Klassik- und Weltmusikkonzerten, Open-Air-Ballett- und Opernaufführungen, Musicals, Folklore, zeitgenössischem Tanz, Straßentheater, Stand-Up-Comedy, Zirkus, Kabarett, Kindershows, Ausstellungen, Kunst- und Handwerksworkshops, Open-Air-Meditations- und Yogakurse oder schlendern Sie einfach nur entlang des malerischen Flussufers und gönnen Sie sich ein Abendessen in einem der zahlreichen Pop-up-Restaurants des Festivals!

Was heisst "lent-en"?

Wenn man das Festival Lent besucht, dann muss man unbedingt ”Lent-en”! Das bedeutet, durch die Straßen der Altstadt zu flanieren und verschiedene Orte besuchen - sich zu treffen, eine Kleinigkeit zu essen, einen Drink zu genießen und Spaß zu haben! Schließen Sie sich mehr als einer halben Million Besucher an, die behaupten, dass es keinen besseren Weg gibt, die milden Abende des Frühsommers zu genießen!

Was ist die Idee dahinter?

Kunst und Kultur einem möglichst breiten Publikum zu präsentieren, berühmte Künstler und aufstrebende Talente zeigen, Türen für verschiedene Nationalitäten öffnen, Kreativität aller Stilrichtungen und Genres feiern und die Kultur der Vielfalt, Neugier und Akzeptanz zu entwickeln und fördern – das macht das Festival Lent zum pulsierenden Zentrum für Festivals wie FOLKART (das internationale CIOFF Festival der Folklore), JAZZLENT (das internationale Jazz-Musik-Festival), ART CAMP (das Festival der Kreativität, Kunst, des Handwerks und Wohlbefindens) sowie SLADOLENT (das Street-Food-Festival mit den besten slowenischen Köchen und Köchinnen - eine gute Gelegenheit, um lokale Speisen und Wein zu kosten)!

Wo ist was?

Um diese Vielfalt und die große Anzahl von Veranstaltungen zu ermöglichen, gibt es überall in der Stadt mehrere Veranstaltungsorte und Bühnen, von denen die Hauptbühne, eine große schwimmende Bühne auf der Drau, die spektakulärste ist. Aber keine Angst: Da Maribor eine kleine Stadt ist, sind alle nur einen kurzen Fußweg entfernt, also kann man problemlos von Veranstaltungsort zum Veranstaltungsort bummeln!

Besuchen sie Festival Lent!

Festival Lent 2018: 22. 6. – 30. 6. 2018
Festival Lent 2019: 21. 6. – 29. 6. 2019
Festival Lent 2020: 26. 6. – 4. 7. 2020